FÜR UNS!
Engagiert für den Landkreis Waldeck-Frankenberg

Pressemitteilung:

Berlin/Wiesbaden, 11. April 2018

Dr. Edgar Franke als neuer Opferbeauftragter der Bundesregierung

Landeschef Thorsten Schäfer-Gümbel gratuliert
Dr. Daniela Sommer mit Dr. Edgar Franke
+Dr. Daniela Sommer mit Dr. Edgar Franke

Das Bundeskabinett berief den nordhessischen SPD-Bundestagsabgeordneten Dr. Edgar Franke zum Beauftragten der Bundesregierung für die Anliegen von Opfern und Hinterbliebenen von terroristischen Straftaten im Inland. Der Vorsitzende der hessischen SPD und SPD-Fraktion im Hessischen Landtag, Thorsten Schäfer-Gümbel, sprach Dr. Edgar Franke seine Glückwünsche aus.

Thorsten Schäfer-Gümbel sagte: „Ich freue mich sehr, dass Dr. Edgar Franke, den ich persönlich sehr schätze und seit langer Zeit kenne, diese verantwortungsvolle Position innerhalb der Bundesregierung übernehmen darf. Er ist aufgrund seines politischen Werdegangs in hervorragendem Maße dafür geeignet. Ich wünsche ihm für seine herausfordernde Aufgabe viel Kraft.“

Der Opferschutz im Allgemeinen sei ein Thema, dass auch die SPD-Landtagsfraktion an vielen Stellen vorantreibe. Sei es durch von Schwarz-Grün abgelehnte Haushaltsanträge zur Schaffung eines Opferhilfefonds, durch umfangreiche Initiativen oder durch Fachveranstaltungen wie zuletzt die Veranstaltung zum Thema „Opferschutz in Hessen“.

„Wir freuen uns, dass ein hessischer Sozialdemokrat Ansprechpartner in der Bundesregierung für einen Teilbereich des Opferschutzes sein wird und auf eine enge Zusammenarbeit“, sagte Schäfer-Gümbel.

FÜR UNS!

Sitemap