Weihnachtsgeschenk für Feuerwehr Frankenau-Altenlotheim

Dr. Daniela Sommer_breit
Dr. Daniela Sommer

Die Landtagsabgeordnete Dr. Daniela Sommer freut sich mit den Aktiven der Feuerwehr Frankenau-Altenlotheim über die Projektförderung des „Carports“ für den neuen Jugendfeuerwehrbus. Das Hessische Ministerium des Inneren und für Sport bezuschusst den Anbau in Höhe von 500 Euro.

Die heimische Landtagsabgeordnete hatte sich beim Hessischen Ministerium des Inneren und für Sport dafür eingesetzt, dass die Feuerwehr Altenlotheim einen kleinen Zuschuss für ihr Anbauprojekt erhält. Nun ist der Förderbescheid zur Freude aller kurz vor den Weihnachtsfeiertagen eingetroffen. „Ein kleines Weihnachtsgeschenk für die Feuerwehr Frankenau-Altenlotheim“, äußert auch Bürgermeister Björn Brede begeistert.

Jetzt freut sich Sommer mit der Wehr: „Jugendfeuerwehren leisten einen nachhaltigen Beitrag für eine funktionierende und verantwortungsbewusste Gesellschaft. Sie engagagieren sich und wollen dies auch künftig tun. Sie sichern so die Zukunft der Einsatzabteilungen von morgen und den Brandschutz. Ohne den Nachwuchs könnte eines Tages eine Sicherheitslücke in Hessen drohen. Jugendfeuerwehren werden gebraucht – um Freiwilligkeit innerhalb der Feuerwehren zu sichern, um gesellschaftliches und kulturelles Leben aufrechtzuhalten und um der Jugend zu zeigen, was Gemeinsinn bedeutet. Ich freue mich über die Förderung, denn die Förderung der Jugendarbeit in der Feuerwehr bedeutet, ehrenamtliches Engagement zu unterstützen.“

„Herzlichen Dank an Herrn Minister Beuth für den Förderbescheid“, sagen stellvertretend der Jugendfeuerwehrwart Harald Koch und der Wehrführer Danny Finger. Die Landtagsabgeordnete Dr. Daniela Sommer und Bürgermeister Björn Brede schließen sich diesem Dank an.