Initiative „deinSchulhof“ fördert Schulhofumgestaltung

Dr. Daniela Sommer_Porträt 2014_hoch
Dr. Daniela Sommer

Die heimische Landtagsabgeordnete Dr. Daniela Sommer ruft die Schulen im Landkreis Waldeck-Frankenberg zur Teilnahme an der Initiative „deinSchulhof“ auf, die von der Stiftung „Lebendige Stadt“ und Deutschen Umwelthilfe (DUH) durchgeführt wird und unter der Schirmherrschaft von Bundesumweltministerin Dr. Barbara Hendricks steht.

Gesucht werden Schulhöfe, die sich mit ihrer Ausstattung an den Ansprüchen und Bedürfnissen der heutigen Schülerschaft orientieren wollen. Ein von den Projektpartnern besetztes Gremium entscheidet anhand der eingereichten Bewerbungen über die Auswahl von drei Projekten. Diese werden durch das Team der Stiftung „Lebendige Stadt“ und Deutschen Umwelthilfe in der Planungsphase ihrer Schulhofumgestaltung begleitet und beraten. Zudem erhalten die ausgewählten Projekte von der Stiftung eine finanzielle Förderung von je 20.000 Euro.

„Kinder und Jugendliche verbringen in der Woche einen Großteil ihrer Zeit an der Schule. Ein Schulhof, der vielfältige Beschäftigungsmöglichkeiten und Aufenthaltsräume zum Spielen, Bewegen und Erholen bietet, schafft einen echten Ausgleich zum Unterricht. Wenn Sie im Rahmen Ihrer Schulhofgestaltung Verbesserungspotenzial sehen, dann bewerben Sie sich bei der Initiative „deinSchulhof“ und werden Sie fit für die Zukunft“, ermutigt die heimische Sozialpolitikerin Dr. Daniela Sommer. Einsendeschluss ist der 30. November 2015.

Nähere Informationen zur Bewerbung, Auswahl, den Ausschreibungsregeln und -unterlagen finden Sie unter http://deinschulhof.de/ und der Rubrik „Ausschreibung“.