Mühle Bottendorf und Nemphebrücke sind sechste Etappe der diesjährigen Sommertour

Sommertour 2016 Mühle Bottendorf
Sommertour 2016 Mühle Bottendorf

Die heimische Landtagsabgeordnete Dr. Daniela Sommer lädt für die diesjährige Sommertour unter dem Motto „Klipp Klapp – Es klappert die Mühle am rauschenden Bach“ ein. Die insgesamt acht Etappen verteilen sich auf sieben Termine und nehmen Mühlen, Brücken und Gewässer der Region in den Blick.

Der Besuch der Mühle Bottendorf, des dazugehörigen Friedhofs sowie der Nemphebrücke bilden am Montag, den 08. August 2016, um 18.00 Uhr die sechste Etappe der diesjährigen Sommertour. Treffpunkt ist die Bottendorfer Straße 69, die sich an der Bundesstraße 252 zwischen Frankenberg und Bottendorf befindet (auch Kahlers Hof). Der Abzweig wird kenntlich gemacht.

Für alle Interessierten aus Bottendorf gibt es Fahrgemeinschaften zur Mühle. Bitte melden Sie sich bei Ruth Piro-Klein (Rotlehm 9) unter der Telefonnummer 06451 22879 oder E-Mail-Adresse r.piro-klein@nullfreenet.de.

Der heimische Historiker Dr. Ulrich Stöhr gibt den Gästen einen Einblick in die Geschichte der Mühle Bottendorf sowie der Familie Kahler und ihres privaten Friedhofs.

Danach lädt die SPD Burgwald zu einem Imbiss mit Grillgut auf der Nemphebrücke im alten Ortskern von Bottendorf ein. Adam Daume, Bürgermeister a. D., wird die Neugestaltung der Brücke erläutern.

„Ich freue mich sehr, dass wir dieses Jahr zu Gast in Bottendorf, wo ich meine Kindheit und Jugend verbracht habe, sein dürfen und einen heimischen Historiker gewinnen konnten. Herzlichen Dank an alle Personen, die diese Etappe möglich gemacht haben – insbesondere Dorothea Finger-Cronau für die Möglichkeit der Mühlenbesichtigung sowie stellvertretend für die SPD Burgwald Ruth Piro-Klein für ihre Mitgestaltung. Auch möchte ich mich bei Otto Mrazek bedanken, der den Gästen der Sommertour leckeres Grillgut zaubern wird“, so die heimische Abgeordnete abschließend.

Hintergrund

Jedes Jahr organisiert die heimische Landtagsabgeordnete Dr. Daniela Sommer eine Sommertour unter einem bestimmten Motto. Die Etappen verteilen sich in den Städten und Gemeinden des Landkreises Waldeck-Frankenberg und laden zum Kennenlernen des Landkreises, zum Austausch und gemütlichen Miteinander ein.

Die Sommertour 2016 steht unter dem Motto „Klipp Klapp – Es klappert die Mühle am rauschenden Bach“ und findet zwischen dem 29. Juli und 14. August statt.