100 Jahre Frauenwahlrecht

Heute vor genau 100 Jahren, am 19. Januar 1919, fanden in Deutschland die ersten Wahlen statt, an denen Frauen teilnehmen durften – eine große Errungenschaft auf dem Weg zur Gleichberechtigung. Heutzutage ist die Gleichstellung immer noch nicht ganz erreicht, obwohl vieles durchgesetzt wurde. Es hapert immer noch daran, dass Frauen weniger verdienen und auf unteren hierarchischen Ebenen beschäftigt sind, in z. B. sozialen/“Frauen-“ Berufen weniger verdienen… Deswegen kämpfen wir weiter und machen dies v. a. am Equal Pay Day sowie am Internationalen Frauentag immer wieder deutlich! Auch heute kämpfen wir den Kampf unserer Vorgängerinnen weiter, um Gehör zu finden!