„Prima Klima“ im Wettermuseum

Heute Nachmittag fand zum zweiten Mal „Prima Klima“ als Unterstützung der Fridays-For-Future-Bewegung im Wettermuseum in Schreufa statt. Nach der Beschäftigung mit der Auswirkungen des Klimawandels auf Tiere und Pflanzen und mit den eneuerbaren Energien, hat unser Vorsitzender Werner Böhle das Ruder übernommen und die Außenanlage des Wettermuseums mit den Teilnehmern erkundet. Der dritte Termin findet unter dem Motto statt, was können wir selbst im Klimaschutz tun und wie können Schulen klimafreundlich werden.